Unser blauer Bücherwagen


Die Wahl war gar nicht einfach. Insgesamt 56 verschiedene Namensvorschläge haben die Besucherinnen und Besucher des Einweihungsnachmittags eingereicht. Auch per Mail kamen die Ideen bei uns an. Vielen Dank für diese schöne Bereicherung. Hier ein paar schöne Ideen, die BB – Bücherbude, Buchstabilo, Lese-eseL (von hinten und vorne gleich zu lesen!) BWS-Bücherwechselstube, `s Buchwägele, Walddorfhäslacher Schön-Buch-Car, Treffpunkt Bücherwägele oder Schön-Buch-LeihWägele.
Die Qual der Wahl hatten wir bei der Hauptversammlung und so wurde fleißig diskutiert und Punkte geklebt und dann zusammengezählt. Eindeutig wurde der Namensvorschlag von Sophia Petermann aus der Seestraße favorisiert und so wird der blaue Bücherwagen jetzt Literatüüt heißen.
Viele von uns haben sich bei diesem Namen gerne an das Kinderbuch und den gleichnamigen Kinderfilm Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt erinnert. Nach der Buchvorlage des Sylter Autors Boy Lornsen aus dem Jahre 1967 wurde ein aufwendiger Puppenfilm produziert, der im Fernsehen gezeigt wurde. Tobias Findteisen, genannt Tobbi, besucht die dritte Klasse der Volksschule und ist Erfinder des Fliewatüüts, eines universalen Fortbewegungsmittels. Denn es kann wie ein Hubschrauberfliegen, wie ein Schiff auf dem Wasser schwimmen und wie ein Auto als Landfahrzeug fahren – daher das tüüt. Angetrieben wird das Fliewatüüt mit dem Himbeersaft von Tante Paula, später wird dieser Treibstoff durch Lebertran ersetzt.Tobbi ist Kopilot des Fliewatüüts. Der Pilot heißt ROB 344–66/IIIa, wird aber aus verständlichen Gründen Robbi genannt. Robbi ist in der dritten Klasse der Robotschule.

Gebrauchsanweisung:

Liebe kleine und große,junge und ältere Bücherfreundinnen und Bücherfreunde,

dieser Bücherwagen ist für alle Bürgerinnen, Bürger und Gäste rund um die Uhr offen.

Nehmen Sie einfach ein Buch mit, das Sie gerne lesen möchten. Behalten Sie es oder bringen es wieder zurück, damit auch andere es lesen können.

Oder Sie stellen ein anderes Buch hinein, das sie lesenswert finden. So sind immer genügend Bücher für alle da.

Wenn Sie zu Hause ganz viele Bücher haben, die Sie verschenken möchten, dann sprechen Sie vorher mit uns. Wir sind gerne bereit Ihre Bücher bei unserem alljährlichen Bücherflohmarkt für einen guten Zweck zu verkaufen.

Viel Spaß beim Lesen und Tauschen!

Das Literatüüt wurde von der Frauenliste Walddorfhäslach e.V. mit tatkräftiger Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer angefertigt.

Bitte behandelt diesen Bücherwagen respektvoll und so, dass auch andere die Bücher in sauberem und ordentlichem Zustand vorfinden.

Bitte nach Gebrauch die Türen wieder schließen.